Heimatraum Wir betrachten unser Lebensumfeld und lernen unsere Heimat kennen Die Begegnung mit dem Original und das ganzheitliche aktive Erleben von Lerninhalten ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unterrichtsorganisation.  Bei Unterrichtsgängen werden wichtige Erfahrungen gemacht. Dabei  beobachten wir die heimische Natur und die Tiere in Wald und Flur, besuchen einen Bauernhof in der Umgebung oder lernen im Heimatmuseum die Dorf- und Uhrengeschichte kennen. Wir kooperieren mit den örtlichen Vereinen und Firmen und beziehen sie in unsere Projektarbeit ein. Ein Besuch auf dem Rathaus steht ebenso auf dem Programm wie das Besichtigen der Kläranlage im Ort. Jahreszeitliche Feste und Bräuche sind im Laufe des Schuljahrs fester Bestandteil unseres gesamten Schullebens. Aktiv nehmen wir an der Gütenbacher Fasnet teil. Einmal im Jahr führen wir die Aktion „Waldputzede“ des Umweltamtes durch, um Umwelterziehung zu praktizieren. Wir arbeiten mit der örtlichen Polizei zusammen, um verkehrserzieherische Maßnahmen zu unterstützen. Leitziele